Regeln, Stundenplan und Anmeldung laut den Richtlinien der Corona-Verordnung gültig ab Samstag, dem 1. August 2020

In den Sommerferien haben wir dieses Jahr für euch sogar jeden Mo und Mi Unterricht

(auch die Nachmittagseinheiten für Kinder und Jugendliche)


Angesichts weiterhin positiver Entwicklungen der Pandemie in Hessen hat die Hessische Landesregierung weitere Lockerungen für den Sport beschlossen: Ab dem 1. August ist Vereinssport wieder ohne eine Beschränkung der Personenzahl möglich. Zwischen den Sportlerinnen und Sportlern muss der Mindestabstand im Trainings- und Wettkampfbetrieb somit nicht mehr eingehalten werden.

 

Der Sport- und Wettkampfbetrieb ist auf den Sportanlagen, im Freien und in Hallen unter Beachtung der in der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung ausgewiesenen Hygieneschutzmaßnahmen gemäß den Regularien der Verbände wieder möglich.

Die Durchführung von Sportveranstaltungen ist wie bislang zulässig, sofern diese unter den gleichen Bedingungen wie sonstige Veranstaltungen durchgeführt werden können. Maximal sind dabei bis zu 250 Zuschauer erlaubt. Bei den Vorgaben zu Umkleiden sind die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu beachten und es muss bei der Nutzung der Umkleiden sichergestellt sein, dass das allgemeine Abstandsgebot dort eingehalten werden kann.  Zusammengefasst bedeutet das, dass der Sport in seinem Trainings- und Wettkampfbetrieb im Breiten- und Freizeitsport nunmehr eine weitgehende Öffnung erfährt. Dies gilt jedoch nicht für den gemeinsamen Aufenthalt vor und nach dem Sport im öffentlichen Raum. Darauf ist ausdrücklich zu achten. Hier gelten die allgemeinen Abstandsregeln.

 

Dabei muss jedoch gewährleistet sein, dass

  • nur die persönliche Sportbekleidung und -ausrüstung einschließlich Badeschuhen, Handtüchern und ähnlichem verwendet wird.
  • Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, durchgeführt werden,
  • Umkleideräume und sanitäre Anlagen nur unter Beachtung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts genutzt werden und sichergestellt ist, dass das allgemeine Abstandsgebot dort eingehalten werden kann,
  • der Zutritt zur Sportstätte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt und
  • Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Auszug aus den Vorgaben des Landessportbundes Hessen (LSBH). Auch auf der dortigen Homepage nachzulesen.

 

 

Die Abendeinheiten Bodyweight, Stretching und Power Pilates finden ohne Körperkontakt, unter Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes von 1,5m statt.

 

In allen anderen Abendeinheiten wird mit Körperkontakt trainiert.

 

Die Anmeldung für alle Kurse findet ausschließlich über unten stehende Doodle Listen statt. Die Anmeldungen sind nur gültig, wenn Vor- und Zuname eingetragen werden (bei Familieneinheiten beide Teilnehmer in einer Spalte).

 

Die Kurse finden nur statt, wenn sich mindestens 4 Teilnehmer angemeldet haben.

Sollten es weniger sein, fällt dieser Kurs leider aus.

 

Das Betreten des Clubs:  Die Dragon Kids und die Tiger Kids werden kurz vor Beginn des Unterrichts durch den Hintereingang ins Gebäude geholt. Für alle anderen Einheiten findet das Betreten wieder durch den Vordereingang statt. Wir bitten darum, Warteschlangen im Treppenhaus zu vermeiden und sich an die Abstandsregel zu halten.

 

Bitte lest euch gründlich die zur Zeit vorgeschrieben und unten aufgeführten Regeln durch!



Die Anmeldelinks für die Woche vom 10.8.- 12.8.2020

Der Link für die neue Woche wird immer Sonntag Abends gegen 20.00Uhr freigeschaltet.


Einheiten mit Körperkontakt


Einheiten ohne Körperkontakt


Die Links sind immer für eine Woche gültig und werden jeden Sonntag Abend erneuert.

Bitte beachtet die Regeln zum Anmelden für unsere Kurse (siehe unten)


Kick The Covid Regeln

Vor dem Training:

 

• Bei Auftreten jeglicher Krankheitssymptome ist das Betreten des Clubs untersagt.
• Jedes Mitglied muss sich mit seinem vollen Namen über Doodle – einer Termin- und Registrierungsseite (Link kommt per WhatsApp und steht auch auf der Homepage)  für einen jeweiligen Kurs vorab anmelden.
Ohne Anmeldung ist KEIN Training möglich

• Wer seinen gebuchten Termin nicht wahrnehmen kann, muss diesen bis 2 Stunden vor dem Training löschen. Wer trotz gebuchtem Platz nicht zum Training erscheint, wird für die Folgewoche gesperrt.
• Das Betreten des Clubs erfolgt wieder über den Vordereingang. Bitte auch dort Warteschlangen vermeiden, die Abstandsregel, sowie das Tragen des Mundschutzes beachten.

• Beim Hereinkommen und Verlassen des Trainingsraumes ist Mund- und Nasenbedeckung Pflicht – zum Glück dürfen wir während dem Training darauf verzichten (ist empfohlen, aber keine Pflicht).

 

 

Im / Während dem Training:

 
• In den kontaktlosen Kursen bitten wir euch die Abstandsregel zu beachten und zu euren Nachbarn ca 3 Matten Abstand zu halten.
• Nur mit Socken oder Mattenschuhen (helle Sohlen) die Trainingsfläche betreten – wer Mattenschuhe braucht, meldet sich bitte bei mir. Ich kann für ca. 25€ günstige und sehr bequeme Schuhe bei unserer Kampfkunst-Equipment Firma bestellen.
• Bitte während dem Training ein großes, selbst mitgebrachtes Handtuch oder Isomatte unterlegen und ein kleines Handtuch (falls man auf Toilette muss) um sich nach dem Händewaschen die Hände zu trocknen, bitte ebenfalls mitbringen.

• Um Warteschlangen und Stau im Treppenhaus zu vermeiden, wird während des Trainings, der Ein- und Ausgang verschlossen sein.

• Niesen bitte nach wie vor nur in die Ellenbeuge. Handdesinfektionsmittel steht zur Verfügung.

 

Nach dem Training:

 

• Nach dem Training bitte zügig, unter Einhalten des Sicherheitsabstandes und mit Tragen des Mundschutzes das Dojo durch den vorderen Eingang verlassen.

• Bitte nicht vor dem Gebäude zum Unterhalten stehen bleiben