Was ist Cross-Sports Training?

Cross-Sports Training ist ein ständig variierendes Kraft- und Ausdauertraining, das eine alltagstaugliche Fitness schafft und eine hervorragende Grundlage und Ergänzung für viele Sportarten bietet. In kurzen, hochintensiven Trainingseinheiten - ähnlich dem klassischen Zirkeltraining - werden Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Elemente aus dem Geräteturnen, der Leichtathletik, dem olympischen Gewichtheben, u.v.m. zu immer neuen und herausfordernden Workouts zusammengestellt.

 

Was ist das Ziel vom Cross-Sports Training?

Das oberste Ziel lautet: Eine funktionelle und alltagstaugliche Fitness zu schaffen.
Also nicht nur Muskeln aufbauen und Fett verbrennen, sondern auch cardiovaskuläre Ausdauer, Koordination, Geschwindigkeit, Schnell- und Maximalkraft, Kraftausdauer, Flexibilität und Balance schulen und verbessern.

 

Gibt es einen Unterschied zum Fitness-Studio?

Unsere Übungen folgen - im Gegensatz zu den Übungen an Geräten im Fitnessstudio - dreidimensionalen, freien und natürlichen Bewegungsabläufen. So werden die motorischen Grundeigenschaften geschult und es entsteht eine funktionelle und alltagstaugliche Fitness. Bei uns gibt es keine Spiegel, keine Theke und keine Fernseher. Wir konzentrieren uns auf das Training und auf unsere Trainingskollegen.

 

Für wen ist Cross-Sports geeignet und wie läuft das Training ab?

Cross-Sports Training ist für alle, die etwas für ihre Gesundheit und ihre Fitness tun wollen, um auf die vielzähligen Aufgaben, die uns der Alltag stellt, vorbereitet zu sein.
Jeder kann am Cross-Sports Training teilnehmen, egal wie alt, wie groß, wie schwer oder wie fit man zur Zeit ist. Das Training findet in Kleingruppen zu max. 12 Personen statt, was es den Trainern ermöglicht, individuell zu korrigieren und, falls nötig, die Übungen zu variieren.

 

 

Anfänger Dienstags 19.00 - 20.00Uhr

Anfänger + Fortgeschrittene Donnerstags 19.15 - 20.15Uhr

Fortgeschrittene und "Maschinen" :) Montags und Donnerstags 20.15 - 21.15Uhr