Defence Lab - Defence iN Attack (D.N.A.)

Werde Teil der größten Kampfsport-Community der Welt

 

Die von Andy Norman ins Leben gerufene Community analysiert das Verhalten von Angriffen auf der Straße. Attacken in der Öffentlichkeit auch mit Waffen nehmen ständig zu. Das Angriffsverhalten hat sich verändert und die Hemmschwelle zur Gewalt ist gesunken.

 

Das D.N.A. Programm hat sich auf die Entwicklung funktionaler Lösungen für gewalttätige Auseinandersetzungen spezialisiert. Es baut sehr strukturiert auf das natürliche Kampfverhalten auf und kultiviert natürliche Instinkte und Reflexe.

 

Damit ist es verhältnismäßig schnell zu erlernen. Angriffe von mehreren Seiten und Angreifern werden, genau wie Szenarios (gestellte Stress- und Selbstverteidigungssituationen außerhalb des Trainingsraums), ständig in das Training mit eingebunden und trainiert. Natürliches Schutzverhalten wird in aktives Abwehrverhalten gewandelt.

D.N.A. ist kein Kampfsport und kann nicht wettkampfmäßig betrieben werden - es ist ein Programm, mit dem Ziel, im Körper Kampf- und Bewegungsmuster zu programmieren, die in einer Auseinandersetzung auf der Straße instinktiv abgerufen werden.

 

In vielen Hollywood Filmen wurden, wegen seiner einfachen, kompromisslosen und effektiven Art, bereits Techniken aus dem DNA eingesetzt (z.B. in Batmann Beginns, Jack Reacher, Mission Impossible, ...)

 

Die Defence Lab Community steht aber auch für ein globales Netzwerk aus Sportlern, die sich auf Seminaren und Workshops treffen, Erfahrungen austauschen und Spaß daran haben, Freunde auf der ganzen Welt zu finden. Optimal für alle, die abseits vom stressigen Alltag neue Leute treffen möchten, Selbstsicherer werden wollen und auf der Suche nach einer einfachen und kompromisslosen Selbstverteidigung sind.

 

Montag 18.30-20.00Uhr und Freitag von 20.15 - 21.45Uhr